Ab ins Home-Office oder doch nicht? Mini-Webkonferenz 16.9.2020

Alle reden vom Home-Office. Für die Einen ist es ein alter Hut, für die Anderen sind es neue Erfahrungen. Die aktuelle Zeit hat insbesondere Menschen in Verwaltungen neue Erfahrungen sammeln lassen. Wie funktioniert die Zusammenarbeit, wenn sich Menschen nicht jeden Tag im Büro begegnen? Wie hat sich die Kommunikation entwickelt? Welche Erfahrungen hat die Technik uns beschert?

Wir alle wissen, Home-Office ist eine Chance zeitlich und räumlich flexibler zu arbeiten. An welchen Stellen sollten wir noch die Stellschrauben drehen, dass es auch gut funktioniert?

Mit unserer Umfrage haben wir ein erstes Stimmungsbild erhalten. Nun wollen wir mit Euch gemeinsam einen weiteren Schritt gehen und laden euch herzlich zu unserer Mini-Webkonferenz zum Thema Home-Office ein.

Was erwartet Dich?

Am 16. September 2020 treffen wir uns um 15 Uhr in einem virtuellen Raum. Dafür benutzen wir unser Schloss Blackboard Collaborate.  Der Zugang wird kurz vor der Konferenz gesondert übermittelt.

Wir starten mit einem Gastimpuls von Marla Hinkenhuis und Sanaz Rassuli vom der IMAP Institut. Anschließend gehen wir einen weiteren aktiven Austausch unter allen Teilnehmenden. Gemeinsam sammeln wir Erfahrungen und gewinnen neue Ideen. Um 17 Uhr endet die Mini-Webkonferenz.

Für wen ist dieses Angebot gedacht?

Unser Angebot richtet sich an Menschen aus Verwaltungen jeglicher Art. Die Teilnahme ist kostenfrei und wir stellen 40 Plätze zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt über Xing.de.

Hier geht es zur Anmeldung.

Bild: pixabay.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.